Während der Schwangerschaft strahlt jede Frau etwas ganz bezauberndes aus. Durch den runden Babybauch wirkt sie einfach nur schön. Das liegt wohl auch daran, dass es sich viele Frauen während der Schwangerschaft ganz bewusst richtig gut gehen lassen. Es wird nach Lust und Laune alles gegessen und geschlemmt was die Frau möchte und was ihr gut tut.

Doch leider hinterlässt dieses ausgelassene Essen nach und nach seine Spuren. Nach dem das Kind schließlich geboren wurde klagen viele Frauen über die Kilos, die sie während der Schwangerschaft noch nicht gestört haben. Eine Diät soll in den meisten Fällen helfen, die überschüssigen Pfunde schnellstmöglich wieder loszuwerden. Allerdings fällt es vielen Frauen schwer nach dem ausgelassenen Essen und Genießen wieder langsamer zu machen und daher leiden die Frauen stark unter einer Diät.

Daher ist es wichtig, die richtige Diät für sich zu finden. Es gibt sehr viele Modelle und auch kuriose Behauptungen, dass man zum Beispiel durch eine Fettdiät sehr schnell viele Kilos verlieren kann. Allerdings sollte man immer kritisch an diese Behauptungen herantreten. Vor allem ist es für Kind und Mutter wichtig, dass man keine Einseitige Diät vollzieht. Durch die Muttermilch werden nämlich alle wichtigen Nährstoffe an das Kind gegeben. Wenn die Mutter jedoch durch die falsche Diät kaum mehr Vitamine und Nährstoffe zu sich nimmt, leidet auch ihr Baby darunter.

Viele Frauen haben nach einer Schwangerschaft den Sport für sich entdeckt. Den müssen Sie nicht einmal getrennt von ihrem Baby betreiben. Es gibt genügend Mutter- Kind- Kurse. Beispielsweise im Schwimmbad- dort können Sie gemeinsam mit Ihrem Baby im Wasser spielen- und so auch gleich ein bisschen trainieren. Oder holen Sie sich Inlineskates und fahren Sie hinter dem Kinderwagen her- das tut nicht nur dem Baby gut sondern auch Ihnen selbst. Also überlegen Sie sich welche Diät zu Ihnen passt und achten Sie darauf, dass Ihr Kind nicht darunter leidet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.