„Ich bin ja sooo dick!“ – Frauen tragen zwar mit Stolz ihren Bauch in der Schwangerschaft, aber dennoch plagen sich einige mit Sorgen. Sorgen, die sich natürlich mit der Gesundheit und der Zukunft des Babys beschäftigen (Werde ich eine gute Mutter? Ist das Baby gesund?), aber auch Sorgen anderer Art: Findet mein Mann mich noch attraktiv? Geht der Babyspeck wieder weg? Was um Himmels willen soll ich anziehen und wie soll ich dabei noch gut aussehen?

Keine Panik, liebe Mütter, es gibt mittlerweile so schöne Mode und Accessoires für Schwangere und auch für frisch gebackene Mütter, dass Ihr euch keine Sorgen mehr über euer Auftreten machen müsst. Das Must-Have diesen Jahres ist zum Beispiel die Room Seven Wickeltasche – ein echte Hingucker für unterwegs.

Nur weil die Figur nach der Entbindung noch nicht so aussieht wie die von Heidi Klum, heißt das nicht, dass ihr im Schlapperlook herumlaufen müsst! Erstens habt ihr wohl kaum vor, in der nächsten Zeit bei „Victoria’s Secret“ mitzulaufen und zweitens finden Männer ihre Frauen während der Schwangerschaft sowieso so schön wie nie. Ihr könnt trotzdem mehr machen, als nur die lässigen Wickeltaschen und andere Accessoires zu erwerben: Auch ohne Nanny! Ein bisschen Bewegung (stramm mit dem Kinderwagen die Berge hoch laufen), sich gesund zu ernähren (ist für stillende Mütter sowieso ein Muss) und sich nicht hinter den Pfunden verstecken.

In den ersten drei Monaten solltet ihr es mit dem Sport aber etwas langsamer angehen. Meidet besser Übungen oder sportliche Aktivitäten, die den Beckenboden zu sehr strapazieren, wie Reiten, Jogging, Tennis, etc. Konzentriert euch auf Sportarten wie Pilates, Yoga oder Schwimmen. Auch damit kann man in Kombination mit der richtigen Ernährung wieder in Form kommen! Und das wichtigste: Gebt euch selbst etwas Zeit und setzt euch nicht unter Druck! Oberste Priorität hat jetzt das Baby und seine Bedürfnisse, und dann erst die Figur. Mit dem richtigen Ehrgeiz und den richtigen Accessoires (Wickeltaschen, modische Tunikas, etc., stylishe Kinderwägen, etc.) werdet ihr schnell wieder glänzen!

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt