Wer ein Kind erwartet, muss sich darauf gefasst machen, eine ganze Menge Geld auszugeben. Denn Babyausstattung wie Einrichtung, Kinderwagen, Kindersitz, Kleidung, Spielzeug etc. ist nicht gerade billig. Leider mangelt es gerade jungen Eltern oft an finanziellen Ressourcen. Wie also und vor allem wo kann man die nötige Babyausstattung günstig kaufen?
 Weiterlesen

Der Hochzeitstag soll mit der schönste Tag im Leben eines Paares werden und sollte perfekt ablaufen. Dazu gehört jede Menge Vorbereitung, die das Paar treffen muss und die Kleidung ist eines der schwersten Kriterien, die dabei auftreten. Besonders schwierig wird es für die Braut bei der Vielzahl der Hochzeitskleider, die sie im Handel entdeckt, dabei wird die Wahl alles andere als leicht fallen. Noch schwerer wird sich die Wahl gestalten, wenn die Braut schwanger ist und so vor den Traualtar treten wird. In den unterschiedlichsten Schnittführungen, Längen und Materialien werden die Kleider angeboten. Weiterlesen

Der Körper einer Frau stellt sich auf eine Schwangerschaft ein. Das erste Anzeichen ist meistens das Ausbleiben der Regelblutung. Die Brüste der Schwangeren werden grösser und beginnen sich, für die beginnende Stillzeit, zu entwickeln. Oft geht mit dieser Entwicklung auch eine erhöhte Berühungsempfindlichkeit einher, oder es tritt ein Spannungsgefühl in der Brust auf. Umstands BHs helfen in dieser Zeit der Frau sich in ihrem Alltag wie gewohnt bewegen zu können. Für die Stillzeit werden wiederum ganz andere Anforderungen an den BH gestellt. Der grösste Unterschied ist, dass man in der Lage sein muß sein Kind bei Bedarf zu stillen. Je nach Ort oder Tätigkeit ist es daher vonnöten an die Brust zu kommen, ohne den BH abzulegen. Normale BHs werden hinten geschlossen, was zum öffnen und hervorholen der Brust denkbar ungeeignet ist. Dieses Problem kann durch eine reichhaltige Auswahl an Still BH Systemen gelöst werden. Zum einen gibt es dasBustier, welches einfach zum Stillen hochgeschoben wird. Diese Art von Still BHs sind unkompliziert und kostengünstig. Doch durch seine einfache Konstruktion bietet er wenig Halt und hat auch keinen formenden Effekt für die Brüste. Der Still-BH mit Frontverschluß ist eine Lösung, bei der der BH vorn, mit einem Klickverschluß oder Haken und Ösen zusammengehalten wird. Die klassische Lösung ist ein BH, der einzeln zu öffnende Cups besitzt. Der BH muß nicht geöffnet werden, die Brust sitzt weiterhin im BH. Dies ist wohl die eleganteste Lösung, will man sein Kind auch einmal ohne grosses Aufsehen im Strassencafe stillen. Jede Lösung bietet Vor- und Nachteile. Im Einzelfall ist es die persönliche Empfindung und Neigung, die für die unterschiedlichen BH Systeme den Ausschlag geben. Alle Still BHs sollte einen hohen Komfort bieten, weich gepolstert sein und der veränderten Anatomie der Schwangeren entgegenkommen. Bei Beschwerden sollte durchaus einmal ein anderes Modell ausprobiert werden. Eine Reihe ausgezeichneter Modelle finden Sie bei Mamarella-Schwangerschaftsmode

Ist eine Frau nach mehr oder weniger großer Anstrengung endlich oder plötzlich schwanger, dann verändert sich der Körper und manchmal auch das Wesen der werdenden Mutter. Zusätzlich zu zum Beispiel Sodbrennen, leichten Depressionen, Angstgefühlen, unkontrollierbaren Gelüsten, Gewichtszunahme, die körperliche Veränderung usw. kommt noch das Gefühl, das die bisherige Kleidung nicht mehr so gut oder gar nicht mehr sitzen mag und man einfach nur noch unattraktiv aussieht. Hat man am Vorabend noch seine getragene Kleidung ordentlich hin gelegt um sie am nächsten Tag wieder anzuziehen, paßt sie plötzlich am nächsten Morgen nicht mehr, weil der Babybauch in der Nacht um mindestens 4 cm gewachsen ist. Das kann „frau“ schon zur Verzweiflung bringen. Eine sehr gute und schöne Alternative zur normalen Kleidung – die dann vielleicht ein paar Größen größer als normal angeschafft wird – ist dann die Umstandsmode. Umstands- oder Schwangerschaftsmode kann man in entsprechenden Geschäften oder in speziellen Abteilungen in großen Kaufhäusern kaufen oder im Internet bestellen. Sie ist überaus modisch und der gängigen Mode angepaßt, sie hat aber den großen Vorteil, sie wächst mit. Hosen, Pullover, Shirts, Blusen, Kleider, Röcke – dies alles kann durch ein Band oder einen Gummizug innen oder an der Kleidung (zum Beispiel Hosen- oder Rockbund) separat eingestellt, also weiter oder auch enger gemacht werden. So ist man mit der Schwangerschaftsmode immer gut angezogen und nichts kneift, nichts zwickt oder engt den sowieso schon empfindlichen Babybauch ein. Die normale Kleidung wirkt mit zunehmendem Bauch immer merkwürdiger und hat einen gewissen Anti-Paß-Effekt. Es gibt auch ganz spezielle Strumpfhosen und Miederhosen, die einen eingearbeiteten Bauch haben und die BHs können später auch als Still-BH verwendet werden. Man muss sich als schwangere Frau ja nicht unbedingt den ganzen Schrank voller Umstandsmode hängen, aber sinnvoll sind durchaus ein oder zwei Teile wie zum Beispiel Hosen etc., die man dann vielleicht mit den normalen Kleidungsstücken kombinieren kann.